Unser Team

Martin Möstl diplomierte mit Auszeichnung im Mai 2007 am Meeresbiologischen Institut der Universität Wien. Sein Forschungsschwerpunkt liegt in der Phykologie (Algologie). Der zudem auch diplomierte Pädagoge arbeitete von 2007 bis 2010 an der Meeresschule Pula (Kroatien) als Kursleiter.

Sigrid Michi Werth hat ihr Diplomstudium der marinen Evolutionsbiologie an der Universität Wien 2008 abgeschlossen. Ihr Forschungsschwerpunkt liegt in der Malakologie (Weichtierkunde). Die ausgebildete Naturpädagogin gestaltet seit 2002 Exkursionswochen mit Schulklassen deutscher und italienischer Muttersprache und war von 2008 bis 2010 als Kursleiterin an der Meeresschule in Pula (Kroatien) tätig.

Luis und Valerie, Hannah und Matthis, unsere vier lieben Kinder, die wahrscheinlich noch lieber am Meer sind als wir!


Martin Ebner studiert Verhaltensphysiologie am Institut für Zoologie an der Karl-Franzens-Universität, Graz. Seine Masterarbeit schreibt er über das Verteidigungsverhalten der Riesenhonigbienen in Nepal. In seiner Bachelorarbeit beschäftigte er sich mit der Korallendiversität im Roten Meer.  Von 2009 bis 2012 war er  als Assistent an der Meeresschule Pula (Kroatien) und ab 2013 bei Unimare tätig. Seit 2012 ist er ausgebildeter Rettungsschwimmer.

Johannes „Jussi“ Hallama studiert seit 2010 Biologie an der Karl-Franzens-Universität in Graz. In seiner Bachelor-Arbeit befasste er sich mit einer phylogenetischen Untersuchung von Mittelmeerkärpflingen. Davor schloss er das Studium für Soziale Arbeit an der Fachhochschule Joanneum Graz ab. Mit viel Liebe zur Botanik und Meeresbiologie sowie zahlreichen Tauchreisen nach Ägypten, Kroatien und zum afrikanischen Tanganijkasee im Gepäck, unterstützt er Unimare nun seit 2015.

Francesco Maresca hat das Studium der Meeresbiologie an der Universität Neapel im Jahr 2010 abgeschlossen. Für seine Bachelorthese  befasste er sich mit Pinna nobilis, der Steckmuschel (die größte Muschel im Mittelmeer).

2012 schloß er in Großbritannien einen Masterkurs in Applied Marine Sciences über Meiofaunaökologie (Sandlückenorganismen) ab. Francesco lebt seit seiner Geburt in Sorrent und spricht neben Italienisch auch Englisch und Deutsch. Seit 2013 arbeitet er als Kayaklehrer und als freier Mitarbeiter im Meerschutzgebiet Punta Campanella .

 

Seit 2014 unterstützt er mit seinem unerschöpflichen Wissen über das Meer und die speziellen lokalen Gegebenheiten Unimare.